Bestechend genau in extremer Lage!

Kriegt jede Kurve: Die flexible Manta-Injektionsnadel bahnt sich ihren Weg auch an besonders stark gewundenen Positionen im Körper und ist dabei extrem präzise.

Maximale Knickresistenz und die ergonomische Ein-Hand-Bedienung vereinfachen die Anwendung. Durch die einzigartige Nadelkonstruktion ist das Injizieren von Flüssigkeiten spürbar leichter.

Produktnummer Bestellnummer Merkmale Nadel ø | Länge Länge ø Arbeitskanal VE
INJ1-A3-05-5-18-240 502488 Rastmechanismus, distale Nadelführung, Histoacryl geeignet 0,5 mm | 5 mm 240 cm 2,0 mm 5
INJ1-A3-07-5-18-240 502487 Rastmechanismus, distale Nadelführung, Histoacryl geeignet 0,7 mm | 5 mm 240 cm 2,0 mm 5

Interessantes

In Küstennähe tropischer und subtropischer Meere leben Mantas in Tiefen bis zu 150 Metern. Die großen Rochen sind die Stars der dortigen Riffe.

Bis vor wenigen Jahren eine fast unerforschte Art, weiß man heute, dass Mantas sehr soziale Wesen von vergleichsweise hoher Intelligenz sind. Ihre Gehirne sind deutlich größer als zum Beispiel jene von Haien, was sie zu komplexen Regungen und vielfältigen Empfindungen befähigt.

Gelassen, souverän und selbstbewusst gleiten sie über die Riffe. Auf der Suche nach Plankton sind sie pfeilschnell und vollführen trotz ihrer Größe technische Höchstleistungen – zielsicher auch unter extremen Umständen. Genau wie unsere neue Hochleistungsnadel.

Weitere Fragen? Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns an: 09193 500900